14 Apr 2020
Animationen zum Kulturerbe, Konferenz

Conférence “ Concert littéraire Variations Glenn Gould“


Eine von Frédéric Boutoulle vorgestellte Konferenz mit dem Titel "Eleanor of Aquitaine" Eleanor von Aquitaine, auch Eleanor von Aquitaine oder Guyenne genannt, war ihrerseits Königin von Frankreich, dann Königin von England. Herzogin von Aquitanien und Gräfin von Poitiers, sie nimmt im zwölften Jahrhundert eine zentrale Rolle in den Beziehungen zwischen den Königreichen Frankreich und England ein: Sie heiratete sukzessive den König von Frankreich Louis VII. (1137), dann Henry Plantagenet (1152). der zukünftige König von England Heinrich II., der das Verhältnis der Kräfte umkehrte, indem er sein Land zu einem der beiden Herrscher brachte. Auf dem verschwenderischen Hof in Aquitanien fördert sie den poetischen Ausdruck von Troubadours in Langue d'oc. Aus ihrer ersten Ehe (während der sie am Zweiten Kreuzzug teilnahm) spielt sie eine wichtige politische Rolle im mittelalterlichen Europa.

Bank- und Postschecks, Bargeld
Zeitplan
  • 15:00 - 17:00
Preise 2020

Basistarif : 7 €

Ermäßigter Preis : 4 €

Freigabe

Teilen Sie Ihren #oceanesque Fund mit Ihrer Community!

Verfügbarkeit

Informationen nur zu Informationszwecken, mit dem Host-Anbieter zu überprüfen.

  • verfügbar
  • Zu überprüfen
  • Voll / Geschlossen
Anforderung von Informationen

Neugierig? Wenden Sie sich direkt an den Anbieter!