Le sentier de la Réserve Naturelle de l’étang de Cousseau

Fußgänger ,  Schleife ,  Natur Um Lacanau

Cousseau© Médoc Océan
  • Entdecken Sie die Geheimnisse der unberührten Natur, die Spaziergänge des Naturschutzgebietes Cousseau, bietet Ihnen wunderbare Augenblicke an und lässt Sie schnell vergessen wie Sie hier angekommen sind ! Entdecken Sie dieses Naturschutzgebiet, dessen Abstand zur Zivilisation seinen Reichtum macht. In der Tat um hier zu Fuß den Weg der Reserve zu nehmen soll man keine Angst haben, die Zeit zurückzudrehen und das Risiko eingehen, die Vielfalt der Umgebungen zu überqueren. Von der Düne bis zu den bewaldeten Sümpfen, werden Entdeckungen zum RDV sein! Sie können die Pflanzenwelt beobachten, besonders die Molinie, schönes Gras, ist eines ihrer Repräsentanten: schauen Sie, ein schöner Schmetterling landet gerade, es ist wahrscheinlich ein coenonympha oedippus ... Nach einer Kurve: die Tierwelt! Während Sie darauf warten seine Nase zu sehen, folgen Sie die frischen Spuren von Ottern im Sand. Blick hinauf, der Raubvogel den Sie sehen ist wahrscheinlich ein Schwarzmilan, ein Fischadler, oder wenn Sie noch mehr Glück haben, können Sie vielleicht den Schlangenadler Jean-le-Blanc auf der Suche nach Reptilien, seine Ernährung . Werfen Sie Ihren Blick auf den Teich, es ist wahrscheinlich eine Sommerknickente und eine Stockente, sehen Sie den Kontrast zwischen das Blau der Ente und des Teiches. Wenn Sie im Winter kommen, können Sie noch mehr Arten beobachten. Um dorthin zu gelangen? Von Lacanau Ville aus, kurz vor Lacanau Océan, biegen Sie rechts am Kreisverkehr in Richtung Carcans-Maubuisson, der D6E1. Von Carcans aus, kurz nach Maubuisson in Richtung Lacanau, der D6E1 links abbiegen. Auf diesem Weg ist der Parkplatz des Naturschutzgebietes angedeutet, in der Ortschaft Marmande. Der Wanderweg (1,5 km lang) Schleifen entlang des Sees und in den Wald, mit einem Panoramablick von der Aussichtsplattform. Radwege ermöglichen, den Radparkplatz „Regue Verte „oder „Lesperon“ zu erreichen, in der Nähe der Promenade Schleife.
    Vergessen Sie nicht, dass wie in jedem Naturschutzgebiet, Diskretion und Geduld nötig sind um die Geheimnisse der Natur zu entziffern! Der Reichtum dieser Orte ist zu respektieren, ja andere Fortbewegungsmittel außer dem Radfahren sind verboten. Hunde sind erlaubt, aber nur an der Leine. Schließlich, Camping, Feuer, Pflücken oder Einführung von Arten sind verboten.Im Sommer, denken Sie daran, Hut oder Mütze zu bringen, Wasser in ausreichender Menge zu bringen, weil die Hitze sehr stark sein kann und vergessen Sie nicht ein Mückenspray, und ein Schloss für Ihr Fahrrad. So, wenn Sie jetzt bereit sind kann es losgehen!
  • Höhenunterschied
    117.07 m
  • Dokumentation
117 Meter Höhenunterschied
  • Höhe des Startpunkts : 22 m
  • Höhe des Ankunftsorts : 22 m
  • Maximale Höhe : 42 m
  • Minimale Höhe : 19 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 117 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -117 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 19 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -18 m
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Le Sentier De La Réserve Naturelle De L’Étang De Cousseau :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Ausgezeichnet
  • Decouverte

    J'ai été visité la réserve naturelle. C'est un jolie balade en partant du parking à vélo. De plus il y avait des animations avec des bénévoles de la réserve. Nous avons pu observer des animaux, j'ai pu voir aussi des cistudes.

    ,