Es ist 18 Uhr und wir haben den Tag am Strand von Lacanau verbracht. So ein cooler Tag - da hat man überhaupt keine Lust, nach Hause zu gehen! Also motiviert sich die ganze Clique, keine Ausreden, auch nicht für die Surfer, die sich in den Wellen verausgabt haben. Laßt uns "Lacanau by Night" angehen, Freunde! 

Apéritif: Uferpromenade und "Happy hour"

Nur ein paar Schritte vom Strand entfernt sitzen wir an der Uferpromenade auf der Terrasse des Mulligan - ideal, um einen langen Abend zu beginnen. Mit Blick auf den Ozean nutzen wir die Happy Hour in entspannter und sehr geselliger Atmosphäre. Wir lachen über die Abenteuer unseres Tages und die gute Laune meiner Freunde lässt schon ahnen, daß es ein toller Abend werden wird. Und dazu spielt noch eine gute Band an der Bar.  

Latino-Restaurant

Nach diesem sympathischen Anlauf gehen wir zwei Straßen weiter: die Allee Pierre Ortal ist die belebteste in ganz Lacanau. Es ist geradezu unmöglich, nicht an den Surfer-Boutiquen hängenzubleiben. Aber dann meldet sich der Hunger und wir haben die Qual der Wahl. Schließlich entscheiden wir uns für die Cantina du Cantabria. Oben gibt es eine Terrasse, gute Latino-Musik und ein exotisches Ambiente. Wir bestellen ein paar bunte Cocktails und tauchen ein in die Atmosphäre: zuerst eine Maxi-Plancha, mit rohem Schinken, Schafskäse, Tortillas, Chorizo und anderen Tapas. Und was danach kommt, ist mindestens genauso lecker: Fleisch, Fisch, Burger ... 

Die Tournee der Bars

Nachdem wir uns gestärkt haben, gehen wir zurück auf die Straße: die Atmosphäre heizt sich auf! Die Leute sitzen auf den Terrassen und hören die Musik aus den Bars. Wir lassen uns treiben bis zum Kontiki - und stehen da mit den Füßen im Sand. Der Geist der Surfs ist allgegenwärtig! Das gefällt uns. Es gefällt anscheinend auch den jungen Engländern, die sich uns anschließen. Sie sind hier auf Urlaub, lassen Gott einen guten Mann sein und haben Spaß mit uns « Frenchies ».

Ein bisschen später ziehen uns die Engländer mit sich in die Bar nebenan, das Modjo. Es ist gerammelt voll, genauso wie seine Tanzfläche. Die Barmaids ziehen eine Show ab und die Atmosphäre ist richtig ausgelassen. Ein paar von uns mögen es lieber etwas ruhiger und ziehen sich an einen Tisch zurück, um sich zu unterhalten oder neue Leute kennenzulernen.  

Bilanz des Abends
  • neue Freunde kennengelernt
  • wieder mal Englisch geredet
  • gut gegessen
  • Ferienlaune auf der ganzen Linie

Wir empfehlen Ihnen ...